Zendoodle/Zendala-Bücher

Zendoodle 1

Dies ist mein erstes Zendoodle-Buch. Es ist 2014 im Christophorusverlag erschienen und mittlerweile in der 6. Auflage gedruckt. Ein Bestseller unter den Zeichenbüchern.

In diesem Buch steht der Spaß am Zeichnen im Vordergrund. Vorbereitung und Materialeinsatz sind denkbar einfach: Papier, Belistift und Fineliner – mehr brauchst du nicht. Alle Muster werden Schritt-für Schritt erklärt. Ganz leicht kannst du sie nach deiner Fantasie ergänzen, abändern oder erweitern. Neben Flächen-, Band- und Streumustern findest du viele Vorlagen, die du kopieren und mit Mustern ausfüllen kannst.

Das meditative Zeichnen ermöglicht es dir, jederzeit und überall für einen kleinen Moment dem Alltag zu entfliehen und zu entspannen. Ganz nebenbei entstehen wunderschöne, kleine Kunstwerke.

Probier es doch einfach mal aus!

 

Zendala

In den Zendalas habe ich zwei meiner Lieblingsmotive kombiniert: Zendoodle-Muster und Mandalas. Erlebe, wie sich beim Zeichnen dein Geist beruhigt und deine Seele neue, positive Energien schöpft. Beim „Zendoodlen“ ist es unbedeutend, ob du zeichnen kannst oder nicht. Mühelos findest du durch das einfache Gestalten harmonischer Kreisformen und sich wiederholender Muster zu innerem Einklang und entspannter Gelassenheit.

In diesem Buch findest du viele neue Zendoodle-Muster, die leicht verständlich und Schritt für Schritt erklärt werden. Natürlich kannst du die Muster auch verändern, ergänzen oder dir ganz neue Muster ausdenken. Mit den Tipps im Buch ist es für dich ganz einfach,  selbst Mandalas zu konstruieren und sie mit Mustern zu gestalten.

Zendalas bringen ganz nebenbei auf zweierlei Weise Entspannung: beim Zeichnen und beim Betrachten.

Viel Spaß dabei!

 

Meditative Zendoodles

Nimm dir jeden Tag ein paar Minuten Zeit, deine Alltagsgedanken abzuschalten, um Strich für Strich in die Welt der Zendoodles einzutauchen.

In meinem dritten Buch zum Thema „Zendoodle“ stelle ich dir viele neue Muster und vielfältige Zendoodles vor, die du mit Papier und Stift ganz einfach nachzeichnen kannst. Neben neuen Tiermotiven findest du viele schöne Zendoodles mit Schrift, leuchtenden Farben oder symbolischen Charakter, wie zum Beispiel das Yin-Yang-Zeichen oder das Peace-Symbol.

Alle Muster sind wieder Schritt für Schritt erklärt und du kannst sie leicht nachzeichnen oder aber auch abändern. Das Zeichnen der meditativen Zendoodles mit den sich wiederholenden Mustern bietet dir eine wunderbare Möglichkeit, dich zu entspannen und neue Kräfte zu sammeln.

Ich wünsche dir entspannende Zeichenmomente!